Anschlüsse

Stromversorgung

Das Anschlussnetz befindet sich im Aufbau.

Der Zweckverband Eichwald hat mit der Energie & Wasser Eichwald GmbH (E&W GmbH) einen Städtebaulichen- und Erschließungsvertrag bezüglich des Bebauungsplangebietes „Gewerbepark Eichwald“ abgeschlossen. In diesem übernimmt die E&W GmbH in eigenem Namen und auf eigene Rechnung die Erschließung des Baugebietes.

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen führen die Erschließung mit Strom im Gewerbepark Eichwald im Auftrag der E&W GmbH durch. Sämtliche Anlagen der Stromversorgung und das Versorgungsnetz sind Eigentum der E&W GmbH.

Die Versorgung des Gewerbegebiets erfolgt von der Übergabestation E&W / Sachsenheim aus. In der Übergabestation wird der Strom aus dem Netz der EnBW bezogen und über eine Entfernung von fast 1,2 km mittels 20 kV- Kabel in das Versorgungsgebiet des Gewerbeparks Eichwald eingespeist.

Das Elektrizitätsversorgungsunternehmen ist berechtigt, von den Anschlussnehmern einen angemessenen Netzkostenbeitrag zur teilweisen Abdeckung der bei wirtschaftlicher Betriebsführung notwendigen Kosten, für die Erstellung oder Verstärkung von Verteilungsanlagen zu verlangen, soweit sie sich ausschließlich dem Versorgungsbereich zuordnen lassen, in dem der Anschluss erfolgt. Netzkostenbeiträge dürfen höchstens 50 vom Hundert dieser Kosten abdecken.

Folgender Netzkostenbeitrag wurde von der E&W GmbH ermittelt:

1.1. Mittelspannungsanschluss

57,85 €/kW netto
1.2. Niederspannungsanschluss > 30 kW

72,03 €/kW netto

Es gelten die Netznutzungsentgelte Strom der SWBB.

Formular für Netzanmeldung Strom E & W.